Willkommen bei der
Wohnungsbaugenossenschaft Bad Salzungen eG

 

  • DSC_9415
  • DSC_9420
  • DSC_9436
  • DSC_9437
  • DSC_9438
  • DSC_9440
  • DSC_9454
  • DSC_9459
  • DSC_9465
  • DSC_9466
  • DSC_9468
  • Gr

 

Ansprechpartner: Frau Protzmann  
Telefon: 03695/ 69 56 23  
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
Wohnungsnummer: 10.3.235  
     
Ort: Bad Salzungen
Wohngebiet: Am Rhönblick
Straße: Fritz-Wagner-Straße 28
   
Zimmer: 1
Wohnfläche ca.: 17 m²
Wohnlage: 5. Obergeschoss
   
Balkon: ja
Keller: ja
          
Heizungsart: Fernwärme
Sanierungszustand: saniert

Energieausweis:            

Energiepass ansehen

     
Internetanschluss: ja
Kabel TV: ja
   
Grundmiete: 200,00 €
Betriebskosten: inclusive
Heizkosten: inclusive
Gesamtmiete: 200,00 €
   
Genossenschaftsanteile: nach Satzung
   

Beschreibung:
Flur, Küche, Bad, Wanne, Balkon, Internet / Tel., Kabel TV

Lage:
Das Wohngebiet ist geprägt durch eine gute soziale Infrastruktur. Neben Einkaufsmöglichkeiten, Arztpraxen, einer Apotheke und gastronomischen Einrichtungen, befinden sich auch in diesem Wohngebiet Kindereinrichtungen, Schulen und Spielplätze.Mehrere Bushaltestellen bieten die Möglichkeit, bequem den Stadtkern zu erreichen.
Zu Fuß erreichen Sie die Innenstadt in 15 Minuten. Am Burgsee entlang wird dieser Spaziergang ein echtes Naturerlebnis.

Sonstiges:
Coole Sache - für Studenten, Auszubildende und Schüler!Wer kennt das nicht? -die Ausbildung oder das Studium hat begonnen und die erste eigene Wohnung muss her. Weil das Einkommen meist gering ist, bieten wir euch kostengünstige und modern eingerichtete möblierte Zimmer in Wohngemeinschaften an. Jeder hat seinen eigenen Mietvertrag für sein Zimmer und haftet für seine eigenen Mietzahlungen. Küche, Bad, Flur, Balkon und Keller werden gemeinsam genutzt. Das Mietverhältnis gilt für die Zeit der Ausbildung als abgeschlossen. Der Vertrag kann jederzeit mit einer 1-Monats-Frist gekündigt werden (MV § 4, Abs. 2). Es wird eine Pauschalmiete vereinbart, diese enthält:
Betriebskosten (Wasser, Müll, etc.), Heizkosten, Gebühren für Strom und Kabel-TV, Reinigung der Treppenhäuser sowie Reparaturen und Instandhaltungen. Die Nebenkosten sind mit der Mietzahlung abgegolten. Persönliche Sachen wie zum Beispiel Geschirr, Handtücher, Bettwäsche, Bettdecke und Kopfkissen werden nicht durch den Vermieter gestellt.